Unsere Schule hat sich um den Deutschen Schulpreis 2019 beworben.
Im Kern der Bewerbung steht dabei unser Schulkonzept, das auf der Kooperation von LehrerInnen, SchülerInnen sowie ihren Eltern und Erziehungsberechtigten basiert. Unser Schulgebäude ist zwar veraltet und renovierungsbedürftig, außerdem fehlt es uns an technischer Ausstattung und LehrerInnen – doch wir haben in drei Jahren aus dem Nichts eine Schule geschaffen, deren Arbeit nun von BildungswissenschaftlerInnen gelobt wird. Das zeigt sich auch daran, dass Unterrichtsentwürfe unserer LehrerInnen und Lehrer auf der Bildungsplattform IQES online veröffentlicht werden. Der Schlüssel dazu ist die Zusammenarbeit aller Beteiligten und darum bewerben wir uns für den Deutschen Schulpreis.

Wir stellen Ihnen im Folgenden die Unterlagen vor, die wir zur Bewerbung eingereicht haben.